*Reserviert* Invest! 7-Parteien Mehrfamilienhaus zum 16-Fachen in Zülpich!!

53909 Zülpich

Objektdaten:

Kaufpreis: 610.000 €

Immobilientyp: Kauf – Anlageobjekt

Baujahr ca.: 1965

Ausstattung: normal

Verfügbarkeit: nach Absprache

Provision: 4,76 % inkl. MwSt.

Nettomiete-Ist p. a.: 37.555 €

Faktor-Ist: 16,24

Rendite-Ist: 6,16 %

Wohnfläche: 524 m²

Vermietbare Fläche: 524 m²

Balkon/Terrasse: Ja

Energieausweis: liegt vor

Wesentlicher Energieträger: Gas

Objekt-ID: 755

Immobilienart: Mehrfamilienhaus

Letzte Modernisierung: 2006

Vermietet: Ja

Nebenkosten: 17.430 €

Gesamteinheiten: 7

Nettomiete-Soll p. a.: 44.653 €

Faktor-Soll: 13,66

Rendite-Soll: 7,32 %

Grundstücksfläche ca.: 1.182 m²

Keller: Ja

Garten/-mitbenutzung: Ja

Heizungsart: Zentralheizung

Energieverbrauchskennwert: 201,6 kWh/(m²*a)

Beschreibung:

Angeboten wird ein 7-Parteien-Mehrfamilienhaus in einer ruhigen und idyllischen Wohngegend, unweit von Köln.

Erbaut wurde die Immobilie mit 7 Wohneinheiten im Jahr 1965.

Sie verfügt zusätzlich über einen Garten zur gemeinsamen Nutzung sowie 2 Garagen und 5 KFZ-Stellplätze direkt vor dem Haus.

Alle Wohnungen sind langfristig vermietet, Mietrückstände bestehen nicht. Zu jeder Wohneinheit gehört ein abschließbarer Kellerraum. Alle Badezimmer haben Fenster.

Das Haus wird mit einer zentralen Gasheizung, welche im Jahre 2006 eingebaut wurde, betrieben.

Es handelt sich um ein gut vermietetes Renditeobjekt. Die Jahreskaltmiete beträgt aktuell ca. 37.548 €.

Ein Mietsteigerungspotential wäre noch verfügbar, dadurch würde sich eine noch bessere Rendite ergeben. Die Bruttojahresmiete beträgt 54.888 €.

Energiebedarfsausweis, Endenergiebedarf 201,6 kWh/(m²*a) Baujahr 1965, Energieeffizienzklasse G.

Fotos:

Straßenansicht
Straßenansicht
Straßenansicht
Sicht aus dem Garten
Garten
Treppenhaus, Hauseingang
Kellerräume
Kellerräume
Keller
Treppenhaus
Treppenhaus
Treppenhaus
Treppenhaus
Heizungsanlage
Heizung
Heizung
Heizung
Voriger
Nächster

Ausstattung:

Zustand des Objektes größtenteils aus dem Baujahr!!
 
– Dach aus dem Bausjahr
 
– Holzfenster

Lage:

Zülpich ist eine historische Stadt in der Voreifel im Rheinland. Sie gehört zum Kreis Euskirchen im Regierungsbezirk Köln. Große Städte wie Köln und Bonn sind in kurzer Zeit mit dem Auto zu erreichen.

Die Stadt Zülpich wird auch als Tor zur Eifel bezeichnet. Sie ist eine kreisangehörige Stadt im Kreis Euskirchen mit 19.634 Einwohnern, welche sich auf die Kernstadt und weitere 24 Ortsteile verteilen. Die leicht hügelige Landschaft der Voreifel bietet mit ihren Auenlandschaften, dem nahen Nationalpark Eifel und den zahlreichen Seen gute Freizeitmöglichkeiten für Reiter, Radfahrer, Wassersportler und Wanderer.

Diese historische Stadt besitzt darüberhinaus eine gute Infrastruktur.

Geschäfte zur Deckung des täglichen Bedarfs, Ärzte und Banken sind selbstverständlich vorhanden – zusätzlich dazu sind alle Schulformen vor Ort vertreten.

Aufgrund der verkehrsgünstigen Lage der Stadt Zülpich ist die überregionale Anbindung gewährleistet. In jeweils ca. 40 Autominuten erreichen Sie über die nahegelegene Autobahn die Städte Köln, Bonn und Aachen. Am Bahnhof Zülpich besteht ebenfalls Anschluss an die Linie RB28 der Eifel-Bördebahn.

Sonstiges:

Bei Kaufvertragsabschluss ist durch den Käufer ein Vermittlungshonorar in Höhe von 4,76 % (inkl. gesetzl. MwSt) des Kaufpreises an die DEGEN IMMOBILIEN in Dortmund zu zahlen.

Objekt-ID: 755
 
HAFTUNG: Wir weisen darauf hin, dass die von uns weitergegebenen Objektinformationen, Unterlagen, Pläne etc. vom Eigentümer stammen. Eine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Angaben übernehmen wir daher nicht. Es obliegt daher unseren Kunden, die darin enthaltenen Objektinformationen und Angaben auf ihre Richtigkeit hin zu überprüfen. Alle Immobilienangebote sind freibleibend und vorbehaltlich Irrtümer, Zwischenverkauf- und Vermietung oder sonstiger Zwischenverwertung. Eine Weitergabe an Dritte ist an unsere ausdrückliche Zustimmung gebunden und unterbindet nicht unseren Provisionsanspruch bei Zustandekommen eines Kaufvertrags. Alle Gespräche sind über unser Büro zu führen. Bei Zuwiderhandlung behalten wir uns Schadenersatz bis zur Höhe der Provisionsansprüche ausdrücklich vor.
 
Für die Besichtigung sind folgende Maßnahmen erforderlich: Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes für Mitarbeiter und Kunden. Wir bieten Ihnen, wie sonst auch, nur Einzelbesichtigungen an. Wir verzichten bei einem persönlichen Besichtigungstermin auf einen Händedruck. Wir schenken Ihnen ein Lächeln. Wir halten einen Sicherheitsabstand von mindestens zwei Metern ein – bitte halten Sie dafür die Anzahl der Personen so gering wie möglich. Wir senden Ihnen notwendige Dokumente im Nachgang zu einem Termin per E-Mail zu. Nur so können wir Ihnen unseren Service anbieten und gleichzeitig Sie und unsere Mitarbeiter schützen. Bitte verzichten auch Sie auf den persönlichen Kontakt mit uns, falls Sie sich krank fühlen. Auch unsere Mitarbeiter sind dazu angehalten, bei entsprechenden Symptomen nicht zur Arbeit zu erscheinen. Wir alle stehen vor einer großen Herausforderung, die wir gemeinsam versuchen sollten, bestmöglich und gesund zubewältigen.
 
Bleiben Sie gesund!
 
Ihr Team von Degen Immobilien

Interessieren Sie sich für diese Immobilie?

Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Juliane Degen, Immobilienmakler in Dortmund

Ihre Ansprechpartnerin

Juliane Degen

Telefon: 0231 8868334
E-Mail: info@degen-immobilien.com